Quest X10 Metalldetektor

Der Quest X10 ist der neue preiswerte Metalldetektor aus dem Hause Quest. Er zeichnet sich durch sehr gute Leistungswerte, einfache Bedienung und ein modernes Design aus. Über das beleuchtete LCD-Display hat man alle Parameter im Blick. Angezeigt werden unter anderem der Batteriezustand, die eingestellte Detektorempfindlichkeit, der Leitwert (0-99), sowie die Tiefe des Objekts. Außerdem erhält man über eine 10-Segment-Anzeige Informationen über die auf Wunsch ausblendbaren Leitwertblöcke (Diskriminator mit Notchfunktion).

Der Quest X10 hat eine sehr präzise Pinpoint-Funktion. Mit dieser kann man die Lage des Objekts orten und anschließend punktgenauausgraben. Die Metallart wird beim X10 auf Wunsch direkt durch die Tonhöhe angezeigt. Eisen bringt dann einen tiefen Ton, Bunt- und Edelmetalle hohe Töne. Mit Hilfe des Diskriminators kann unerwünschte Metalle, wie zum Beispiel Eisennägel, ausfiltern.

Der Quest X10 verfügt über ein regen- und staubdichtes Elektronikgehäuse. Es übersteht auch stärkeren Regen. Die Suchspule ist wasserdicht und kann dauerhaft ins Wasser eingetaucht werden. Das Gestänge ist dreiteilig zerlegbar und lässt sich exakt auf die Körpergröße einstellen. Der X10 Metalldetektor ist auch für Kinder geeignet, da das mittlere Gestängeteil entfernt werden kann. Dies spart dann nochmals etwa 100 Gramm Gewicht.

Metalldetektor Quest X10

Leistungsdaten:

  • Suchfrequenz 12,4 kHz
  • Elektronikeinheit/Display regenfest
  • Wasserdichte 12,7 x 22,5 cm Widescan Doppel-D Suchspule
  • 3-teiliges Gestänge mit einem Packmaß von 63cm
  • Gewicht nur 950 Gramm (bei entfernen der Mittelstange 850 Gramm)
  • Verstellbarer ergonomischer Handgriff
  • Gut ablesbares 60x45mm LCD Display
  • 1.000 mA Lithium-Polymer Akku, aufladbar per USB
  • Betriebsdauer je Akkuladung ca. 8-12 Stunden
  • Allmetall- und Diskriminierungsmodus (Metallunterscheidung)
  • 5-fache Tonunterscheidung
  • Die in der Lautsärke regelbare Audioausgabe erfolgt wahlweise über den eingebauten Lautsprecher oder einen Kabel-Kopfhörer
  • Leitwertebereich 0-99
  • Bodenabgleich automatisch oder manuell
  • Zuschaltbare Spulen- und Displaybeleuchtung
  • 3 vogegebene Suchprogramme in 1 selbst speicherbares Kundenprogramm

button_kaufen button_sonderangebote

Testberichte und Erfahrungen zum Quest X10

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Quest X10 Metalldetektor
Average rating:  
 7 reviews
by Sondelbruder Leonberg on Quest X10 Metalldetektor

Ich war nun einige mal unterwegs und konnte genug testen.

Positiv:
- Leichter Detektor der sich schnell zusammenbauen lässt
- Suchtiefe hervorragend, sehr genaue Punktortungs-Funktion
- Ausblenden unerwünschter Metalle funktioniert wunderbar
- Einfache Einstellmöglichkeit aller Parameter
- Akku hält lange, aufladen über Powerbank möglich, falls der Akku mal schlapp macht

Negativ:
Die Armstütze erweckt bei mir kein Vertrauen. Das Plastik ist ein wenig zu dünn

by Ross on Quest X10 Metalldetektor

Der x10 ist ein großartiger Metalldetektor für Anfänger. Es ist sehr genau in der Anzeige und punktgenau. Ich kann ihn nur empfehlen, Sie werden nicht enttäuscht sein.

by G. T. on Quest X10 Metalldetektor

Ich mag die Art und Weise, wie der Griff gestaltet ist und das geringe Gewicht. Der X5 geht sehr tief, ist punktgenau und richtig gut.



Das einzige Problem, das ich am Strand habe, ist der nasse Salzwassersand. Im Bereich vom trocken Sand läuft er super, aber im nassen Salzwassersand muss ich mit der Empfindlichkeit etwas zurück gehen, sonst macht er ungenaue Anzeigen.

by Olaf on Quest X10 Metalldetektor

Ich bin mit der Quest X10 Metalldetektor Tiefe eigentlich sehr zufrieden, denke aber gerade über eine größere Spule wie Cors Scout oder Strike nach.

by P. Rohrmann on Quest X10 Metalldetektor

Für Einsteiger ist das ein gutes Gerät zum super Preis.

by Veith on Quest X10 Metalldetektor

Habe für meine Kinder den Quest X10 gekauft Gestern angekommen und heute schon getestet. Muss sagen ich bin angenehm überrascht. Vom Gewicht sehr leicht und liegt gut in der Hand.

by Jens (Metallsonde.com) on Quest X10 Metalldetektor

Ich habe den Detektor auf unserem "Metallsonde.com Testfeld" getestet. Er läßt fast keine Wünsche offen. Mit der CORS Strike Hochleistungsspule schlägt er leistungsmäßig sogar einen sehr bekannten 1000 € Metalldetektor, da der X10 auf unserem Testfeld die tiefste vergrabene römische Münzen orten kann.

Video über den X10

Kommentare sind geschlossen.