Garrett AT MAX Metalldetektor

Der Garrett AT MAX International ist durch seine innovativen Ausstattung für fast alle Suchbedingungen geeignet. Er wird daher auch als “All Terrain” Metallsuchgerät bezeichnet. Beim Garrett AT MAX International Metalldetektor sind sowohl das Gehäuse als auch die Suchspule inklusive der Anschlüsse abgedichtet und bis zu 3 Meter wasserdicht. Somit dringen Staub und Wasser nicht in Elektronikbox ein. Besonders am Strand, bei Salz- oder Süßwasser lässt sich der Metalldetektor sehr gut einsetzen. Die Übertragung des Tonsignals erfolgt beim AT MAX mittels Funkkopfhörer. Alternativ kann für die Unterwassersuche auch ein optional erhältlicher Unterwasserkopfhörer angeschlossen werden.

Garrett AT MAX Metalldetektor

Leistungsdaten:

  • 4 Suchmodi: Allmetall, Benutzer, Münzen und Zero (ohne Ausblendung)
  • Suchfrequenz 13,6 kHz (mittlerer Bereich)
  • Automatische oder manuelle Bodenanpassung für bessere Suchleistung auf schwierigen Böden
  • Grafische Analyse des georteten Objekts
  • Pinpointmodus für die Feinortung
  • Eisenfilter in 40 Stufen einstellbar, Leitwert-Anzeige von 00-99
  • Funkkopfhörer (Z-Lynk Wireless Technologie), Z-Lynk Pinpointer kann Signal ebenfalls zum Kopfhörer übertragen
  • Unterscheidung von Metallen durch 3 verschiedene Audio-Signale
  • Hohe Signaltrennung, daher gute Metallunterscheidung bei nahe beieinanderliegenden Objekten
  • Beleuchteter LCD-Bildschirm für verbesserte Sichtbarkeit bei Nacht
  • Gehäuse, Suchspule und Anschlüsse sind bis zu 3 Meter wasserdicht!
  • Gewicht ca.1400 Gramm

button_kaufen button_sonderangebote

Testberichte und Erfahrungen zum Garrett AT MAX

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Garrett AT MAX Metalldetektor
Average rating:  
 1 reviews
by Garrett Shop on Garrett AT MAX Metalldetektor

Der Garrett AT MAX Paket ist einer der besten Metalldetektoren in unserem Warenangebot. Das Funkkopfhörersystem ist perfekt. Die meisten Kunden erweiteren den Metalldetektor mit einer CORS Hochleistungsspule.

Kommentare sind geschlossen.